0

Zweiter Schlüsseldienst öffnet endlich die Tür

60-jährige Mira Delojkic sperrt sich aus. Erster Schlüsseldienst schlägt die Tür vor ihrer Nase wieder zu, weil sie nicht in bar zahlen konnte. Zweiter Schlüsseldienst Hilft. 

Mira Delojkic will nur schnell zum Einkaufen. Ihren Geldbeutel steckt sie ein, den Schlüssel lässt sie am Haken neben der Tür hängen. Die Vergesslichkeit will der zur Hilfe gerufene Schlüsseldienst in bar honoriert. Als die 60-Jährige nicht so viele Geldscheine zuhause hat, lässt sie der Schlüsseldienst vor der wiederverschlossenen Tür stehen.

Eigentlich begann dieser 23. Dezember wie ein ganz normaler Tag – doch er sollte einen aufregenden Verlauf nehmen und es sogar bis in die Pressemitteilung der Polizei schaffen.Mira Delojkic zog sich in ihrer Einzimmerwohnung in Bad Dürrheim die Jacke an, steckte ihr Portemonnaie ein, zog die Wohnungstür hinter sich zu und wollte losgehen zum Einkaufen.

„Doch als ich die Treppe unten war und vor der Haustür stand, bemerkte ich, dass ich keinen Schlüssel bei mir hatte“, erzählt die 60-Jährige. Eigentlich begann dieser 23. Dezember wie ein ganz normaler Tag – doch er sollte einen aufregenden Verlauf nehmen und es sogar bis in die Pressemitteilung der Polizei schaffen.

Mira Delojkic zog sich in ihrer Einzimmerwohnung in Bad Dürrheim die Jacke an, steckte ihr Portemonnaie ein, zog die Wohnungstür hinter sich zu und wollte losgehen zum Einkaufen. „Doch als ich die Treppe unten war und vor der Haustür stand, bemerkte ich, dass ich keinen Schlüssel bei mir hatte“, erzählt die 60-Jährige.

Glück im Unglück: Immerhin war ein Wohnungsnachbar im Mehrfamilienhaus zuhause und konnte Mira Delojkic wenigstens Zutritt zum Treppenhaus verschaffen und ihr die Telefonnummer eines Schlüsseldienstes heraussuchen. „Vom Nachbar aus rief ich die Nummer an, der Schlüsseldienst kam gleich“, erzählt die freundliche Bad Dürrheimerin. Er habe die Tür geöffnet, wollte dann aber, so erzählt Mira Delojkic, in bar 160 Euro haben. Eine Rechnung sei für ihn nicht infrage gekommen. Als sie sagte, soviel Geld habe sie nicht in ihrer Wohnung deponiert, habe er die Tür wieder verschlossen – ohne dass sie die Möglichkeit gehabt habe, ihren Schlüssel zu holen.

Die beiden einigten sich darauf, gemeinsam zur Bank zu fahren und dort das ausstehende Geld abzuheben. „Doch die Bank hatte geschlossen und ich konnte kein Geld abheben.“ Der Schlüsseldienst ließ die 60-Jährige stehen. Als sie wieder daheim im Haus in der Bad Dürrheimer Kernstadt war, gab ihr eine andere Nachbarin den Tipp, sich beim Hausmeister zu melden. „Ich rief ihm an und hatte die Hoffnung, er könne die Tür öffnen.

Doch auch dieser Versuch schlug fehl. Mira Delojkic hatte einen weiteren Einfall: Sie fragte im benachbarten Pflegeheim Ried um Rat. Dessen Geschäftsführer Thorsten Grimm konnte ihr zwar nicht direkt aus der misslichen Lage helfen, aber indirekt, denn er rief die Polizei zur Hilfe. Doch auch die Beamten scheiterten an der schlichten hellen Holztür – sie riefen Schlüsseldienst und Sicherheitstechniker Michael Schmid. Er kam prompt aus Villingen in die Kurstadt gefahren – und machte die Tür ohne Zögern, aber mit Rechnung auf. „Die Öffnung an sich war überhaupt nicht schwierig“, erzählt Schmid im Gespräch mit dem SÜDKURIER. „Egal ob kompliziert oder nicht, ich habe einen festen Stundensatz.

Nachdem ich die Tür geöffnet hatte, schrieb ich eine Rechnung an Mira Delojkic und damit war der Fall erledigt.“ Mira Delojkic freute sich nicht nur darüber, dass sie endlich wieder in ihre Wohnung zurück konnte.  „Ich war so erleichtert“, sagt Delojkic. „Seit etwa drei Jahren wohne ich nun hier, aber vergessen habe ich in dieser Zeit nie etwas.“ „Schwarze Schafe gibt es überall.“

Die 60-jährige Mira Delojkic lernt aus dem Geschehenen: „Ich habe nun immer zwei Schlüssel dabei, wenn ich Wohnung und Haus verlasse“, berichtet sie mit einem Lächeln und zeigt den Schlüssel, den sie sich künftig beim Verlassen der vier Wände um den Hals hängen wird und den regulären Schlüsselbund, den sie in ihre Tasche deponiert.

Bildquelle: : gadl via Compfight cc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2017 by AFL24 der Club die Schloss- und Schlüsseldienst Pannenhilfe Deutschland. All Rights reserved.