0

Worauf es bei modernen Schließanlagen ankommt

Schließanlagen gibt es in vielen Formen. In der Regel bieten sie zum einen Flexibilität, Reduzierung von Schlüsseln und Sicherheit an. Zum anderen verursachen sie weniger Kosten. Für eine Firma oder Privat ist das durchaus wichtig. Werden Schließanlagen richtig geplant und Reserven eingearbeitet, sind für spätere Änderungen die Weichen frühzeitig gestellt. In Zusammenhang mit elektronischen Schließzylindern schafft das zusätzlich ungeahnte Möglichkeiten, eine Anlage zu erweitern.

Absicherung für außen und innen

Oftmals wird die elektronische Anlage zur Außenabsicherung und innen die mechanische Sicherung bevorzugt. Das verhindert das Entstehen von Problemen bei Schlüsselverlust. Im Innenbereich verwendete Schlüssel können leicht ersetzt werden. Der Zugang von außen erfolgt über verschiedene elektronische Medien, so dass ein Schlüsselverlust keine Folgen für die Sicherheit hat. Das bedeutet Sicherheit für alle bei Kostenoptimierung. Mechanische oder elektromechanische Schließzylinder sind in unendlich verschiedenen Ausführungen und Preisen erhältlich.

Was sind Schließanlagen?

Mithilfe einer Schließanlage wird ermöglicht, dass nur der Zutritt erhält, der über eine Berechtigung zum Öffnen der Tür verfügt. Eine Schließanlage ist ein System von vielen Schlüsseln und Schlössern, mit denen die Zutrittsberechtigungen innerhalb eines Gebäudes geregelt werden. Das Grundprinzip einer Schließanlage besteht darin, dass Schlösser mit Schlüsseln kombiniert werden. Einzelne Schlüssel können registriert werden. Anlagen gibt es mit unterschiedlicher Komplexität.

Bei der Zentralschließanlage schließt jeder Einzelschlüssel zusätzlich einen oder mehrere Zentralzylinder (Haustür Wohnungstür, Kellertür). Die Mieter eines Mehrfamilienhauses können mit dem eigenen Schlüssel neben der Wohnungstür die Haustür schließen. Bei der Gegenschließanlage braucht es zum Schließen immer zwei Schlüssel. Einer einzelnen Person ist es nicht möglich, ein Türschloss allein zu öffnen. In der Regel befindet sich der Schlüssel in Händen eines anderen Befugten. Typisch ist das für Schließfächer eines Geldinstitutes. Zum Wertschließfach gehören immer Schlüssel und Gegenschlüssel.

In öffentlichen Gebäuden ist oftmals die Hauptschlüsselanlage zu finden. Ein Schließplan regelt auf der Grundlage einer Schlüsselhierarchie die Zugangsbefugnisse. Besondere Komplexität zeichnet eine General-Hauptschlüsselanlage aus. Hier sind Hauptschlüsselanlagen miteinander gekoppelt.

Eine moderne Schließanlage bietet im Vergleich mit einem herkömmlichen Schloss mehr Sicherheit. Dabei ist sie auch sehr praktisch. Egal ob Eingangstür, Wohnungstür, Garagentor oder Garage: Sämtliche Zylinderschlösser können mit nur einem Schlüssel ge- und aufgesperrt werden. Schwere und unübersichtliche Schlüsselbunde gehören der Vergangenheit an.

Moderne Schließanlage –  Sicherheit durch elektronische und mechatronische Schließsysteme

Der Markanteil von Elektronik an Türen wächst ständig. Das liegt auch daran, dass die Systeme ständig verbessert werden und die Nutzung und Handhabung vereinfachen. Theoretisch kann jeder ein gewünschtes  individuelles Schließ-Profil erhalten.  Bei mechanischen Anlagen ist das nicht möglich. Denn hier wird die Schließstruktur ein einziges Mal festgelegt. Umstrukturierungen sind mit hohen Kosten verbunden. Es kann zum Benutzen Schwarzer Schlüssel kommen? In einem elektronischen System reicht es bei einer Nutzungsänderung aus, die Anlage entsprechend umzuprogrammieren – fertig! Damit spart man Zeit, Geld  und ermöglicht eine unterbrechungslose Änderungen.

Bei der Vielzahl an verschiedenen Produkten, Herstellern und Türschließsystemen fällt die Auswahl nicht einfach. Es gibt das Multi-Tasking -System für Gewerbe oder Privat, das eelektronische Zutrittskontrollsystem OMEGA FLEX oder von Abus den Doppelknaufzylinder CodeLoxx. Der Einstieg in elektronische Schließsysteme kann der elektronische Zylindersystem Libra von ISEO sein. Im System ist ein Datenleser eingebaut. So können zum Öffnen der Türen unterschiedliche Medien wie RFID-Karten sowie Mobiltelefone benutzt werden. Bei Fragen zur richtigen Auswahl kann man sich an jede Sicherheitsfirma oder den Schlüsseldienst Frankfurt wenden.

Fotoquelle: Frank Lindecke / Foter / CC BY-ND

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2017 by AFL24 der Club die Schloss- und Schlüsseldienst Pannenhilfe Deutschland. All Rights reserved.