0

Varianten der Absicherung von Fenstern und Terrassentüren

Einbrecher nutzen bei ihren Einbrüchen gern Schwachstellen wie Fenster, Balkon- und Terrassentüren. Daher spielen Fenstersicherungen im Rahmen der Absicherung eines Hauses eine wichtige Rolle. Mit etwa 80 Prozent sind Fenster und Terrassentür der am häufigsten gewählte Einbruchsort. Aufgehebelte Rahmen sind mit 70 Prozent am meisten anzutreffen. In 20 Prozent der Fälle sind es offene oder gekippte Fenster. Der Einbruchsanteil mit eingeschlagener Glasscheibe liegt bei etwa 10 Prozent.

Pilzkopfverriegelungen verhindern Aufhebeln nicht

Oftmals können eingebaute Pilzkopfverriegelungen nicht das halten, was sie versprechen. Sie können einem Aufhebeln nicht wirklich standhalten. Das ist ein Grund, warum Fenster mit Fenstersicherungen nachgerüstet werden sollen. Echten Einbruchschutz für das Fenster ermöglichen spezielle Produkte für den Einbruchschutz wie ein Fensterstangenschloss, kombiniert mit Scharniersicherungen. Die Statistik spricht eine deutliche Sprache. Sieben von zehn Einbrechern überwinden Fenster oder eine Fenstertür. Etwa jeder dritte Einbruch wird durch eine professionelle mechanische Sicherung verhindert.

Sicherheitsexperten empfehlen pro laufenden Meter Höhe das Anbringen eines Sicherungselements, um Fenster und Balkontüren optimal zu schützen. Lediglich die Schließseite zu sichern, reicht nicht aus. Mit entsprechenden Scharnieren muss die gegenüberliegende Seite geschützt werden.

Können im Rahmen eines Umbaus nach DIN-Norm geprüfte einbruchhemmende Fenster und Fenstertüren eingebaut werden, verfügt man über einen guten Einbruchschutz.  In der Gesamtkonstruktion gibt es keine Schwachstelle. Denn Rahmen, Beschlag und Verglasung werden aufeinander abgestimmt verbaut und in verschiedenen Widerstandsklassen angeboten.  Durch Nachrüsten ist ein späterer Schutz immer möglich. Der Einbau von Zusatzsicherungen wie Fensterstangenschlösser und/oder Bändersicherungen sind immer möglich.  Die Sicherung muss wenigstens an der Griff- und der Bandseite geschehen. Die griffseitige Sicherung muss stets abschließbar sein. Den Schlüssel sollte man nicht stecken lassen!

Rund-um-sorglos-Paket von Abus

Viele Fenster und Terrassentüren werden zum Lüften auf Kipp gestellt. Ungesicherte, gekippte Fenster stellen ein hohes Sicherheitsrisiko dar. Für Einbrecher sind sie wie ein offenes Fenster. Mit einer nachrüstbaren Fenstersicherung lässt sich dieses Risiko minimieren. Die Sicherheit von Fenster und Fenstertüren wird deutlich erhöht.

Mit einem Fenstersicherungssystem von Abus  für geschlossene und gekippte Fenster gibt es ein Rundum-Sorglos-Produkt. Mit einem Griff wird das Fenster oder Fenstertür 4-fach verriegelt. Das auch im gekippten Zustand. Das Abus System FKS 208 wurde vom Prüfinstitut der deutschen Versicherungswirtschaft  getestet und mit einem VdS-Siegel bedacht. Das Siegel steht für Produkte, die ein großes Maß an Sicherheit bieten und den realen Test bestanden haben. Die FKS 208 erhält als erstes Produkt die Auszeichnung bei gekipptem Fenster.

Das System steht für eine komfortable Bedienung bei bestmöglicher Sicherheit. In der Praxis heißt das, ein Handgriff genügt und die Sicherungen sind aktiv. Das FKS 208 von Abus ist ein System zur Nachrüstung.  Jeder Fachbetrieb oder der Schlüsseldienst Frankfurt kann es an den meisten Fenstern und Terrassentüren einfach anbringen. Ob die Fenster aus Holz oder Kunststoff sind, spielt keine Rolle. Der modulare Aufbau des FKS 208 sorgt dafür, dass auch ungewöhnliche Maße gut gesichert werden.

Gekippte Fenster sorgen beim kleinen Mittagsschlaf für eine gewisse Gefahr oder sie verhindern eine ruhige Nacht. Dank der Sicherungsfunktion beim Abus-System kann man mit gekipptem Fenster ruhig schlafen oder vorrübergehend abwesend sein.

Generell gilt: Wenn es damit gelingt, Einbrecher fernzuhalten, ist jede Maßnahme wichtig. Erfolg beim Einbruchschutz versprechen Sicherungsmaßnahmen wie das Schaffen zusätzlicher Schließpunkte, Zusatzbauteile oder ein extra Terrassentür-Schloss.

Fotoquelle: Karamellzucker / Foter / CC BY-ND /

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2017 by AFL24 der Club die Schloss- und Schlüsseldienst Pannenhilfe Deutschland. All Rights reserved.