0

Schlüsseldienst: Versicherung sinnvoll?

Schlüsseldienst Versicherung

Ein verlorener oder geklauter Schlüssel ist für viele Haus- und Wohnungsbesitzer der Supergau. Oft genug kommt es auch vor, dass Menschen sich aussperren und plötzlich ohne fremde Hilfe nicht mehr ihre Wohnung betreten können. Eine äußerst unangenehme Situation, die einem vor Augen führt, wie hilflos man sich fühlt, wenn man plötzlich keinen Zugang mehr zu den eigenen vier Wänden hat. Der Schlüsseldienst hilft in der Regel schnell und zuverlässig weiter, doch dieser kostet Geld. Besonders wenn er in der Nacht oder am Wochenende zum Einsatz kommt, werden zu der eigentlichen Gebühr noch Aufschläge fällig, die die Summe schnell deutlich erhöhen. Viele Hausbesitzer und Wohnungsbesitzer schützen sich deshalb mit sogenannten Wohnungsschutzbriefen, die die Kosten für den Schüsseldienst im Fall der Fälle übernehmen.

Lohnen sich Wohnungsschutzbriefe?

Wohnungsschutzbriefe, die die Kosten für den Schlüsseldienst abdecken, mögen auf den ersten Blick einen gewissen Anreiz haben. Ähnlich verhält es sich mit der Hausratversicherung oder Haftpflichtversicherung. Schließlich glaubt man sich damit sicher und hofft mit einer Schlüsselversicherung, die den Schlüsseldienst abdeckt, versteckte oder zu hohe Kosten zu umgehen, wenn es denn tatsächlich einmal zu dieser Situation kommt. Die Versicherung beauftragt im Schadensfall einen Schlüsseldienst Ihres Vertrauens und rechnet direkt mit ihm ab. Doch was dabei oftmals nicht klar ist: Die Versicherung übernimmt lediglich die Kosten bis zu einer gewissen Höhe. Alles was darüber hinaus geht wird nicht übernommen und geht dann wiederrum zu Lasten des Betroffenen. Wenn man sich nun vor Augen führt, dass Wohnungsschutzbriefe dieser Art 20 bis 60 Euro pro Jahr kosten und tatsächliche Notfälle in dieser Richtung eigentlich recht selten auftreten, dann wird schnell deutlich, dass sich solche Versicherungen nicht lohnen. Stattdessen sollten Sie einfach ein wenig Geld für den Fall der Fälle zur Seite legen und sind im Notfall auch abgesichert.

So finden Sie den richtigen Schlüsseldienst

Einen guten und seriösen Schlüsseldienst zu finden ist kein Hexenwerk. Schauen Sie am besten im Telefonbuch nach einem Schlüsseldienst, der in Ihrer Stadt ansässig ist. Bedenken Sie bei der Wahl, dass Sie die Anfahrtskosten ebenfalls zu tragen haben, deshalb sollte der Schlüsselnotdienst unbedingt in der Nähe ansässig sein. Auf eine Schlüsselversicherung können Sie dementsprechend verzichten. Wenn Sie die Zeit und die Möglichkeit haben, dann informieren Sie sich doch am besten im Bekanntenkreis, ob Ihnen jemand einen Tipp geben kann. Meist hatte irgendjemand schon positiven Kontakt mit einem Schlüsseldienst und gibt seine Erfahrungswerte gerne an Sie weiter. Alternativ finden Sie Erfahrungsberichte im Internet, die Ihnen eine erste Einschätzung ermöglichen, ob es sich um ein seriöses Unternehmen handelt oder nicht. Wenn Sie einen Schlüsseldienst ausgewählt haben, sollten Sie vorab am Telefon klären, mit welchen Kosten zu rechnen ist. Handeln Sie am besten einen Festpreis aus. So sind Sie sicher vor Überraschungen. Lässt der Schlüsseldienst sich nicht darauf ein, können Sie entweder das Risiko eingehen oder sich für einen anderen Schlüsseldienst entscheiden, der Ihren Wünschen nachkommt. Lassen Sie sich nach Abschluss der Arbeiten unbedingt eine Rechnung geben. Sollte diese Ihrer Meinung nach überhöht sein, lassen Sie sie prüfen, um nicht auf schwarze Schafe hereinzufallen. Auch wenn Sie den Verlust Ihres Schlüssels als Notfall betrachten, so sollten Sie sich dennoch nicht kopfüber auf irgendeinen Schlüsseldienst einlassen, der viel Geld dafür verlangt Ihnen weiterzuhelfen. Gehen Sie besonnen an die Sache ran und rufen Sie einen Schlüsseldienst, der als etabliert und seriös gilt und einen angemessen Preis dafür berechnet, dass er Sie wieder in Ihre Wohnung oder Ihr Haus lässt. Des Weiteren muss auch die Höhe der Zuschläge für einen Einsatz am Wochenende gerechtfertigt sein. Es ist ein unangenehmes Gefühl, wenn man im Notfall auf fremde Hilfe angewiesen ist, um wieder in die eigene Wohnung zu kommen, doch der Verlust des Schlüssels muss dennoch nicht in einem Fiasko ausarten. Lassen Sie sich von Ihrem Schlüsseldienst helfen. Und wenn Sie bereits eine Schlüsselversicherung besitzen, dann melden Sie alternativ dieser den Verlust. Sie wird sich dann darum kümmern, dass schnellsmöglich ein Schlüsseldienst bei Ihnen ist.

Foto: www.pixabay.de

© 2017 by AFL24 der Club die Schloss- und Schlüsseldienst Pannenhilfe Deutschland. All Rights reserved.