0

Nie wieder Schlüssel verlieren

Das kennen wir doch alle: das Schlüsselbund mit den Autoschlüsseln, Hausschlüssel und Wohnungsschlüssel scheint sich wieder mal in Luft aufgelöst zu haben, und ausgerechnet dann, wenn man es besonders eilig hat. Obwohl das jedem wenigstens einmal passiert, gibt es diejenigen unter uns, die notorisch ihre Schlüssel verlegen oder verlieren. Die logischste Lösung auf diese Problem wäre es natürlich, die Schlüssel beim Betreten des Hauses immer an dieselbe Stelle zu legen, aber diese Fähigkeit ist uns nicht allen gegeben.

Wenn auch du zu den vielbeschäftigten Menschen gehörst, die ständig ihre Schlüssel verlegen, findest du vielleicht hier ein paar nützliche Tipps.Sachen zu verlegen ist ärgerlich, aber bei Schlüsseln kann es katastrophal werden. Vielleicht helfen dir die folgenden Tipps weiter.

Wie kann man verhindern, ständig seine Schlüssel suchen zu müssen?

  • Versuchs mit einem speziellen Ort für den Schlüssel, der direkt neben der Eingangstür ist. Stell eine kleine Schüssel auf die erste Ablagefläche, die du beim Hereinkommen siehst. So kannst du dich vielleicht selbst trainieren, die Schlüssel sofort und immer dort abzulegen, weil es sowieso am bequemsten ist. Markiere die Schüssel für den Schlüsselbund mit leuchtenden Farben als Blickfang.
  • Binde die Schlüssel an einer Kette oder Schnur um deinen Hals. Versuche, sie immer um den Hals zu tragen.
  • Befestige einen besonders auffälligen Schlüsselanhänger an deinem Schlüsselbund. Wenn du die Schlüssel wieder mal verlegt hast, kannst du sie so leichter wiederfinden.
  • Kauf einen elektronischen Schlüsselfinder. Die Geräte gibt es in verschiedenen Modellen und sie finden Schlüssel in einem Radius von 10-20m wieder. Das Gerät produziert je nach Modell ein lautes Piepen oder ein flackerndes Licht, wenn es die Schlüssel aufgespürt hat.
  • Leichter gesagt als getan, aber versuche, mehr Ordnung zu halten und schlechte Angewohnheiten zu ändern. Durch stetes Suchen in der Unordnung geht eine Menge Zeit verloren, die du anderweitig viel sinnvoller einsetzen kannst. Versuch, an dir zu arbeiten.
  • Setze dich mindestens einmal am Tag hin und entspanne dich. Lerne Yoga oder Meditieren. Das Entspannen verbessert die Gehirnfunktion und beugt damit Vergesslichkeit und geistiger Abwesenheit vor. Ein schnelllebiger Lebensstil mit Hektik und Stress brütet unweigerlich geistige Verwirrungen, durch die man vergesslich wird.
  • Halte für alle Fälle eine Kopie von jedem Schlüssel an deinem Schlüsselbund bereit. Dieser Ersatzschlüsselbund sollte an einem sicheren Ort aufbewahrt werden und wirklich nur im Notfall herausgeholt werden, denn sonst geht er auch noch verloren. Und denk dran: wenn du dein Originalschlüsselbund verloren hast und deinen Ersatzschlüssel herausholen musst, geh noch am selben Tag zum Schlüsseldienst und lass eine Kopie von allen Schlüsseln machen, die dann in die Schublade wandern können.

Bildquelle: purplbutrfly via photopin cc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

© 2017 by AFL24 der Club die Schloss- und Schlüsseldienst Pannenhilfe Deutschland. All Rights reserved.