0

Einbruchschadenbeseitigung – Kunststofffenster reparieren

window-1152243_640

Nach einem Einbruch gibt es in der Regel diverse Schäden in der Wohnung oder im Haus, die beseitigt werden müssen. Oftmals ist es nicht nur die Einrichtung, die unter einem Einbruch leidet. Schränke werden zerstört, Schubladen ausgeschüttet und ein Chaos angerichtet, das sich im Alleingang nur sehr schwer wieder beseitigen lässt. Auch Türen und Fenster werden mal mehr, mal weniger beschädigt. Meist nutzen Einbrecher diese, um sich Zugang zum Haus oder zur Wohnung zu verschaffen. Dabei geht in der Regel einiges kaputt, nicht immer ist es nur die Scheibe. Manchmal ist auch der Fensterrahmen betroffen. Doch dies bedeutet nicht automatisch, dass Ihre Kunststofffenster im Anschluss erneuert werden müssen. Kunststofffenster reparieren ist durchaus möglich, hängt jedoch letztendlich davon ab, welche Schäden entstanden sind. Dabei kann man es sich durchaus zutrauen, die Schäden am Kunststofffenster selbst zu reparieren, wenn sie nicht allzu groß ausfallen. Mit dem richtigen Werkzeug und einigen Hilfsmitteln aus dem Baumarkt sind Sie bestens für dieses Vorhaben gerüstet und können es selbst in Angriff nehmen.

Kunststofffenster reparieren – So funktioniert es

Schäden an Kunststofffenstern lassen sich fast immer reparieren, wenn die Beschläge bei dem Einbruch nicht in Mitleidenschaft gezogen wurden. Oftmals reicht es schon aus kleine Schäden mit Polyester Feinspachtel auszubessern. Wenn die Schäden tiefergehend sind sollte zuerst PU-Schaum zum Ausschäumen genutzt werden. Der Feinspachtel wird dann schichtweise aufgetragen und anschließend glattgestrichen. Schleifen Sie das Ergebnis dann so lange, bis eine ebene und glatte Fläche entsteht. Dies erreichen Sie am besten mit einem Schleifpapier, das eine sehr kleine Körnung aufweist.

Doch es muss nicht immer ein Einbruch sein, der Reparaturen an Kunststofffenstern notwendig macht. Es gibt diverse Gründe, die Ausbesserungsmaßnahmen erfordern. So können Löcher oder alte Bohrlöcher zum Beispiel unsichtbar gemacht werden, indem sie mit PU-Schaum ausgespritzt und anschließend mit Feinspachtel überarbeitet werden. Auch hier ist es notwendig gründlich zu schleifen, um Ergebnisse zu erhalten, die sich sehen lassen können. Risse und Spalten können dahingegen mit speziellen Reparatursets aus dem Baumarkt ausgebessert werden können. Diese gibt es je nach Fensterrahmen in unterschiedlichen RAL-Farben, sodass individuelle Wünsche berücksichtigt werden können. Alle Schäden, die darüber hinausgehen, sollten von vorneherein von einem Fachunternehmen behoben werden. Je mehr Schäden an dem Fenster vorhanden sind, desto schwieriger wird es, es zu reparieren. Fachunternehmen, die auf die Reparatur von Fenstern und Fensterrahmen spezialisiert sind, sehen meist auf den ersten Blick ob eine Reparatur möglich ist oder ob das Kunststofffenster komplett ausgetauscht werden muss. Ist die Fensterscheibe zu Bruch gegangen, kann sie oftmals ausgetauscht werden. In manchen Fällen funktioniert dies aber nicht, dann ist ein Austausch des kompletten Fensters ebenfalls unumgänglich.

Beratung und Hilfe durch Fachunternehmen

Wenn Sie sich die Reparatur an einem Kunststofffenster in Ihrer Wohnung oder Ihrem Haus in Eigenregie nicht zutrauen, sollten Sie sich direkt an ein Fachunternehmen wenden, das sich auf genau diesen Punkt spezialisiert hat. Alternativ fragen Sie doch einmal bei dem Schlüsseldienst Ihres Vertrauens an, ob dieser weiterhelfen kann. Ihr gewähltes Fachunternehmen kann Sie professionell zu dem Thema Reparatur von Kunststofffenstern beraten und sieht auf den ersten Blick, ob ein Kunststofffenster repariert werden kann oder ob es gleich ausgewechselt werden sollte. Lassen Sie vor allem den Austausch des Fensters am besten von einem Fachunternehmen ausführen, um sicherzugehen, dass Ihr neues Fenster optimal eingebaut wird und Sie ein Produkt erhalten, mit dem Sie langfristig zufrieden sein können. Mit einem professionellen Partner an Ihrer Seite, sind die Einbruchschäden, Bohrlöcher und Risse schnell beseitigt oder das Fenster, sollte es notwendig sein, schnell ausgetauscht. Verlassen Sie sich da ganz auf die Expertise des Fachmanns um Kunststofffenster und Fensterrahmen immer in Schuss zu halten und im Falle eines Einbruchs entsprechende Maßnahmen zu ergreifen, um sich in den eigenen vier Wänden wieder wohlzufühlen.

Foto: www.pixabay.com

© 2017 by AFL24 der Club die Schloss- und Schlüsseldienst Pannenhilfe Deutschland. All Rights reserved.